Website durchsuchen

Kontakt: 0175 116 2274    Email: info@traunstein-erleben.de

Traunreut. Die Traunsteiner Rosenkönigin Johanna I. hat den zweiten Bürgermeister der Stadt Traunreut, Hans Peter Dangschat, persönlich zur Eröffnung der Traunsteiner Rosentage eingeladen. Gemeinsam mit der Rosenprinzessin Selina warb die 23-jährige Grassauerin in der Filiale der Bäckerei Kotter am Rathausplatz in Traunreut für die Rosentage und verteilte Rosenbrot an die Kunden.

Der zweite Bürgermeister der Stadt Traunreut, Hans Peter Dangschat (links), freute sich über die persönliche Einladung zu den Traunsteiner Rosentagen und bedankte sich dafür bei der Rosenkönigin Johanna I. mit einem Blumenstrauß. Johanna I. und Rosenprinzessin Selina, warben in der Filiale der Bäckerei Kotter am Traunreuter Rathausplatz für die Gartenmesse und verteilten an die Kunden Rosenbrot. Bäckermeister Gerhard Kotter (rechts mit seiner Frau Brigitte), hat für die Rosentage wieder ein Rosenbrot kreiert.

Dangschat, der den Ersten Bürgermeister Klaus Ritter während seines Urlaubes die nächsten Wochen vertritt,  sicherte seine feste Zusage zu. Der Termin sei in seinem Kalender schon fest eingetragen, sagte er und bedankte sich bei der Rosenkönigin mit einem Blumenstrauß für die Einladung. Die Traunsteiner Bäckerei & Konditorei hat für die mittlerweile zum fünften Mal stattfindenden Rosentage wieder ein Rosenbrot kreiert. Das 300-Gramm-Körnerlaiberl aus Sauerteig und ganz neu mit Chia-Samen (Chia gehört zur Gattung des Salbei) mit Rosenblüten verziert, gibt es in allen Kotter-Filialen zu kaufen.

Vielfalt und Leistung:
Unsere Mitglieder

Unsere Mitglieder stehen für ein
leistungsstarkes und vielfältiges Angebot.

Traunstein erleben e.V.
Postfach 1627
Hochstr. 32
83266 Traunstein

 

0175 116 2274

Traunstein erleben e.V. ist Gesellschafter der Stadtmarketing Traunstein GmbH.

logo stadtmarketing klein

 

Wollen Sie Mitglied bei Traunstein erleben e.V. werden? Laden Sie sich das Beitrittsformular herunter:

 

Download